Alles rund um Hortensien

Hortensien trocknen


Hortensien trocknen

Hortensien eignen sich wunderbar zum Trocknen. So haben sie die Möglichkeit die wunderschönen Blüten für ihre Dekoration über lange Zeit zu nutzen.

Trocknen sie die Blüten einfach so, dann verlieren die Blüten nach der Zeit ihre Farben oder rollen zusammen, wenn sie zu früh geschnitten wurden. Stellt man die Blüten in eine Glyzerin- Wasser- Mischung und lässt sie darin trocknen, bleiben die Blüten lange schön.

Sie Mischen im Verhältnis 1:3 Glyzerin und Wasser. Das Heißt, 100 ml Glyzerin mit 200 ml Wasser in eine Vase Mischen. Dann die Blätter von den Stielen entfernen, den Stiel noch einmal mit dem Messer schräg anschneiden und die Hortensienblüte mit dem Stiel in die Lösung stellen.

Die Hortensienblüte zieht das Wasser mit dem Glyzerin aus der Vase, das Wasser in der Hortensie verdunstet langsam und das Glyzerin bleibt in der Blüte. Das Glyzerin in der Blüte führt zu einer Art natürlicher Konservierung und erhält somit die Farben in den Blütenblättern. Nun können Sie nach Lust und Laune ihre Hortensienblüten zu Tischdekorationen oder Kränzen verarbeiten und haben viele Jahre Freude an den Blüten.

Unser Tipp: schneiden Sie die Blüten nicht zu tief ab, so bleiben noch dicke Knospen für den Blütenaustrieb
im nächsten Jahr!

Alles rund um Hortensien

Bericht anzeigen

Hortensien pflegen

Bericht anzeigen

Hortensien schneiden

Bericht anzeigen

Hortensien düngen

Bericht anzeigen

Hortensien pflanzen

Bericht anzeigen

Hortensien überwintern