Hortensien Gartenkalender

Hortensien sind die Gartenklassiker schlechthin. Sie bezaubern uns mit ihren schönen Blüten und ihrem imposanten Wuchs. Die meisten der Pflanzen sind pflegeleicht und – abgesehen von ihrem hohen Wasserbedarf – anspruchslos. Ein paar Aufgaben kommen über das Jahr trotzdem auf den Hortensiengärtner zu.

Viele dieser Gartenarbeiten müssen zum richtigen Zeitpunkt ausgeführt werden Mit unserem Gartenkalender wird die Arbeit im Garten übersichtlich und kinderleicht. Der Kalender zeigt Ihnen von Januar bis Dezember auf, welche Arbeiten im Jahresverlauf für Hortensien anfallen. Wann müssen Sie was tun? Ob Düngung, Rückschnitt oder Überwinterung – bei uns erfahren Sie, was Sie bei der Hortensienpflege alles beachten müssen. Hier werden sowohl Beet- als auch Kübelgärtner fündig.

Mit dem Gartenkalender alles im Blick

Worauf Sie bei der Hortensienpflege achten müssen

Im Winter haben Hortensien ihre Ruhezeit, im Sommer kommen sie zur Blüte. Nicht nur in der Zeit dazwischen, auch währenddessen gibt es viel zu tun. Das Frühjahr ist die beste Zeit, um Hortensien zu pflanzen und sie auf das neue Gartenjahr vorzubereiten. Im Sommer, also in der Blütezeit, brauchen sie zusätzliche Nährstoffe und im Herbst wollen sie schon wieder auf die Überwinterung eingestellt werden. Die meisten Hortensien ähneln sich in ihren Ansprüchen an den Standort und die Pflege. Besonderheiten zeigen wir Ihnen in entsprechenden individuellen Berichten auf, zum Beispiel über Bauernhortensien, Rispenhortensien oder Kletterhortensien. Allgemeine Informationen zur Hortensienpflege finden Sie in unseren Pflanz- und Pflegeanleitungen, zeitlich gebundene Praxistipps bietet Ihnen unser Hortensien-Gartenkalender. Lesen Sie sich zum Hortensien-Profi!

Sortierung